Herzlich willkommen bei „Nat Worldwild“!

Reisen bedeutet für mich Auszeiten vom Alltag zu nehmen, die Gedanken frei werden zu lassen, mich immer wieder ins Staunen versetzen zu lassen und das Leben einfach zu genießen. Oder wie H.C. Andersen es sagte: „To travel is to live.“ Ich lade Euch herzlich ein, hier hin und wieder ein wenig Fernluft zu schnuppern, vielleicht die ein […]

Weiterlesen

Puerto Varas – Ein Hauch von Deutschland in Chile

See Llanquihue

Das beschauliche Städtchen Puerto Varas, im Seengebiet Chiles und etwa 20 Kilometer nördlich von Puerto Montt sowie am Südende des Sees Llanquihue gelegen, ist nicht allein wegen seiner fantastischen Ausblicke auf den Vulkan Osorno so beliebt. Es ist es auch ein optimaler Ausgangspunkt für Besuche des nahegelegenen Nationalparks Vicente Pérez Rosales, ein guter Startpunkt für Erkundungstouren rund um den See Llanquihue und zudem […]

Weiterlesen

Tirol: Wanderung zur Amberger Hütte im Ötztal

Amberger Hütte Ötztal

Es sollte die erste Wandertour im Ötztal werden. Eine Wanderung, die nicht zu schwer und selbst für den eher ungeübten Wanderer zu bewältigen sein sollte. Die neuen Wanderschuhe wollten vorsichtig getestet werden, zudem sollte der Muskelkater nach der Tour im Rahmen bleiben, so dass keine Gefahr bestand, in den nächsten Tagen kaum einen Fuß vor den anderen setzen […]

Weiterlesen

Valparaíso: im Street Art Herzen Chiles

Mosaikherz Chile

Valparaíso könnte man auch als Freilichtmuseum bezeichnen. Als Kunstmuseum mit Gratis-Eintritt. Es gibt kaum eine Straße, in der es kein kleineres oder größeres Kunstwerk zu bewundern gibt. Street Art wohin das Auge reicht. Valparaíso hat mich auf den ersten Blick überzeugt. Chaotisch, durcheinander, bunt, lebendig, authentisch und sympathisch; so würde ich Chiles Kulturhauptstadt beschreiben. Und ich […]

Weiterlesen

Stippvisite: Santiago de Chile an einem Tag

Blick über Santiago de Chile

Was habe ich von Santiago erwartet? Nicht viel um ehrlich zu sein. Viel Lärm, viele Menschen, Smog, wenig Grün, Dreck, möglicherweise zwielichtige Gestalten und ein insgesamt hektisches Treiben. Eine südamerikanische Großstadt eben. Stattdessen gefunden habe ich aber eine recht saubere und verhältnismäßig geordnet wirkende Stadt, ausreichend Grünflächen zum Relaxen, tolle Aussichten, fantastisches Wetter, freundliche und sehr entspannte Chilenen und ein Streetart-Mekka, was […]

Weiterlesen

Chile: Route für eine dreiwöchige Rundreise

Chile Altiplano

Lange habe ich schon von einer Reise nach Chile geträumt, dem Land mit einer Länge von fast 4300 Kilometern und einer Breite von durchschnittlich nur 200 Kilometern. Bei solchen Dimensionen sind natürlich nicht nur die Temperaturunterschiede in den einzelnen Regionen gewaltig, sondern auch die Natur immens kontrastreich. Wüstenlandschaften, Vulkane, sagenhafte Bergwelten, Seengebiete, geschäftige Groß- und Küstenstädte, Strände sowie Inseln. Chile hat wohl wirklich für […]

Weiterlesen

Fototour durch Oía, Santorin

Oía, Santorin

Wer kennt sie nicht, die typischen Postkartenmotive aus Santorin? Die Caldera von Oía mit ihrer kykladischen Architektur: die strahlend weißen Häuser, die blauen Dächer und die alten Windmühlen. Für mich der Inbegriff einer griechischen (Kykladen-) Insel und daher ein Must-Do auf meiner Griechenlandreise im Mai 2015. Ich entschied mich für eine Unterkunft direkt in Oía, der nördlichsten […]

Weiterlesen

Curaçao – Niederlande meets Karibik

Curaçao – vielleicht erinnert ihr euch noch an diesen blauen Likör, der den Mund so färbt, als hätte man an der falschen Seite des Tintenfüllers gekaut? Und nicht einmal schmecken tut er, dieser Likör, wenn ihr mich fragt.  Aber Curaçao ist mehr als ein Tropfen blaufarbigen Alkohols. Es ist eine Insel am untersten Ende der Karibik, die – tatsächlich – zu […]

Weiterlesen

Fotoparade: die Highlights aus dem zweiten Halbjahr 2015

Fotoparade 02/15 Cover

Zum zweiten Mal in diesem Jahr ruft Michael auf seinem Blog Erkunde die Welt zur Fotoparade auf. Diesmal sollen es die schönsten Bilder aus der zweiten Jahreshälfte sein. Schon im ersten Halbjahr habe ich bei der Fotoparade mitgemacht und eine Menge Spaß dabei gehabt, in meinen Reisefotos zu stöbern und in Erinnerungen zu schwelgen – in Erinnerungen an meine […]

Weiterlesen

Australia Zoo – Home of the Crocodile Hunter

Koala

Erinnert ihr euch noch an den Australier Steve Irwin, der im TV als „Crocodile Hunter“ bekannt geworden ist? Er war der Mann, der sozusagen „mit den Krokodilen tanzte“ und jede Bewegung dieser Tiere zu kennen und zu verstehen schien und bei dem einem als Zuschauer der Atem stockte, wenn er sich im Busch den giftigsten Schlangen der Welt näherte […]

Weiterlesen