Belize – Reiseroute und Reisetipps

Ambergris Caye Belize

Zwischen Mexiko und Guatemala liegt das kleine mittelamerikanische Juwel Belize. Das Land begeistert mit seiner unglaublichen Vielfalt auf kleiner Fläche: von paradiesischen Inseln im karibischen Meer, Dschungel, alten Maya Ruinen, über Abenteuer beim Tubing oder Zip-Lining bis hin zum süßen Nichtstun in verschlafenen und abgelegenen Dörfern. Warum Belize bei uns als Reiseziel noch recht unbekannt ist, mag vielleicht an […]

Weiterlesen

Fototour durch Oía, Santorin

Oía, Santorin

Wer kennt sie nicht, die typischen Postkartenmotive aus Santorin? Die Caldera von Oía mit ihrer kykladischen Architektur: die strahlend weißen Häuser, die blauen Dächer und die alten Windmühlen. Für mich der Inbegriff einer griechischen (Kykladen-) Insel und daher ein Must-Do auf meiner Griechenlandreise im Mai 2015. Ich entschied mich für eine Unterkunft direkt in Oía, der nördlichsten […]

Weiterlesen

Curaçao – Niederlande meets Karibik

Curaçao – vielleicht erinnert ihr euch noch an diesen blauen Likör, der den Mund so färbt, als hätte man an der falschen Seite des Tintenfüllers gekaut? Und nicht einmal schmecken tut er, dieser Likör, wenn ihr mich fragt.  Aber Curaçao ist mehr als ein Tropfen blaufarbigen Alkohols. Es ist eine Insel am untersten Ende der Karibik, die – tatsächlich – zu […]

Weiterlesen

Paros – ein griechischer Inseltraum?

Ich gebe es zu. Meine Inspiration mal nach Griechenland zu reisen war der Film „Mamma Mia!“ (Dass das ein ziemlich platter Grund ist, ist mir an dieser Stelle bewusst. Please don’t judge me too hard.) Tolles Wetter, griechische Idylle, gut gelaunte (singende und tanzende) Menschen und strahlend blaues Meer. Der Film wurde unter Anderem auf Skopelos gedreht, was ziemlich […]

Weiterlesen

8 Gründe, die griechische Insel Ios zu besuchen

Ios gehört zu der griechischen Inselgruppe der Kykladen und liegt in der südlichen Ägäis. Die kleine Insel ist maximal 15 Kilometer lang und 7 Kilometer breit und in den Sommermonaten vor allem als Partyinsel bekannt. In der Nebensaison, im Mai, war davon allerdings nicht viel zu spüren. Die Insel hatte außerdem so viel mehr zu bieten als Diskotheken und Bars. Um es kurz zu […]

Weiterlesen

Whitsunday Islands (part two): weiß, weißer, Whitehaven Beach.

Tief-türkisfarbenes Wasser, ein blendendweißer, feiner und kilometerlanger Sandstrand, Sonnenschein, eine leicht windige Brise und ein pures Glücksgefühl… daran denke ich, wenn ich mich an den weißesten Strand zurückerinnere, den ich jemals gesehen habe. Klingt fantastisch? War es auch!

Weiterlesen

Whitsunday Islands (part one): Daydream Island.

Daydream Island

Nachdem wir zwei Tage in Cairns und Umgebung verbracht hatten, sollte unser nächster Stopp Airlie Beach werden, um von dort aus die Whitsunday Islands zu besuchen, eine Gruppe von 74 tropischen Inseln.

Weiterlesen

Australien Rundreise: Tropisches Cairns

Cairns

Weit im Norden von Queensland liegt Cairns. „Mit seiner ansteckenden Energie und Lage in üppiger tropischer Umgebung ist Cairns eine unverhohlen touristische Stadt von globaler Beliebtheit.“ Das sagte zumindest unser damaliger ständiger Reisebegleiter, Mr. Lonely Planet Australien. Cairns war für unseren dreieinhalbwöchigen Roadtrip an der Ostküste Australiens der Startpunkt. Wirklich viel los war in Cairns damals nicht, aber […]

Weiterlesen

Florida – The Sunshine State

Naples Pier

Nachdem ich im Jahr 2002 ein paar Wochen als Austauschschülerin in Naples (Florida) verbracht hatte, kehrte ich in den Folgejahren mehrfach dorthin zurück um meine neu gewonnenen Freunde wiederzusehen und mich von der Familie meines dortigen besten Freundes ein paar Tage lang wie die verlorene und wieder heimgekehrte „Tochter“ umsorgen und verwöhnen zu lassen. Nicht ganz uninteressant dabei: ein wenig floridianische Sonne tanken! 

Weiterlesen

Saudades do Brasil – Sehnsucht nach Brasilien. (2010)

Fischer in Brasilien

Brasilien/Salvador da Bahia, die Zweite. Nach 2009 habe ich mich als Belohnung für das beendete Studium nochmal dazu entschlossen, nach Brasilien zu reisen um mich ganze 5 Wochen lang von den Strapazen der Lernerei zu erholen, Sonne zu tanken, Freunde zu besuchen und einfach mal in den Tag hineinzuleben.

Weiterlesen