Raus aus dem tristen Grau: 5 sonnige Reiseziele im Winter

Draußen ist es kalt und nass, die Farben der Umgebung beschränken sich auf eine Palette aus Grau- und Brauntönen, die Lichter der Weihnachtszeit sind erloschen und die große, bunte Silvesterparty ist auch vorüber. Was folgt ist die Aussicht auf zwei bis drei triste und dunkle Wintermonate, die so manches Mal gehörig auf die Stimmung schlagen. […]

Weiterlesen

4-Tages-Tour von San Pedro de Atacama zum Salar de Uyuni

Salar de Uyuni World White Travel

Hast Du schon einmal die Erfahrung gemacht, die Eindrücke einer Reise erst im Nachhinein so richtig zu verarbeiten? Zu realisieren, auf welchem Teil der Weltkugel Du gestanden hast und wie unfassbar toll und einzigartig die neuen Erfahrungen und Eindrücke waren? Wenn Du Dinge gesehen und erlebt hast, die so sonderbar, so schön und so einzigartig waren, dass sie Dir fast unwirklich vorkamen?  Mir ging es damals nach […]

Weiterlesen

Puerto Varas – Ein Hauch von Deutschland in Chile

See Llanquihue

Das beschauliche Städtchen Puerto Varas, im Seengebiet Chiles und etwa 20 Kilometer nördlich von Puerto Montt sowie am Südende des Sees Llanquihue gelegen, ist nicht allein wegen seiner fantastischen Ausblicke auf den Vulkan Osorno so beliebt. Es ist es auch ein optimaler Ausgangspunkt für Besuche des nahegelegenen Nationalparks Vicente Pérez Rosales, ein guter Startpunkt für Erkundungstouren rund um den See Llanquihue und zudem […]

Weiterlesen

Valparaíso: im Street Art Herzen Chiles

Mosaikherz Chile

Valparaíso könnte man auch als Freilichtmuseum bezeichnen. Als Kunstmuseum mit Gratis-Eintritt. Es gibt kaum eine Straße, in der es kein kleineres oder größeres Kunstwerk zu bewundern gibt. Street Art wohin das Auge reicht. Valparaíso hat mich auf den ersten Blick überzeugt. Chaotisch, durcheinander, bunt, lebendig, authentisch und sympathisch; so würde ich Chiles Kulturhauptstadt beschreiben. Und ich […]

Weiterlesen

San Pedro de Atacama: von Mondlandschaften, Geysiren, Lagunen und der Erfüllung eines Traums

Valle de la Luna, Chile

Dass ich den Norden Chiles in meine Rundreise durch Chile integrieren würde, war von Anfang an glasklar. Denn es waren die Bilder der außergewöhnlichen Landschaft der Atacama-Wüste, die meine Entscheidung, nach Chile zu reisen, stark beeinflusst und bestärkt haben. Wüstenlandschaften haben mich mit ihren unendlichen Weiten schon immer fasziniert, aber auch die Landschaft des Valle de la Luna, bei der man […]

Weiterlesen

Stippvisite: Santiago de Chile an einem Tag

Blick über Santiago de Chile

Was habe ich von Santiago erwartet? Nicht viel um ehrlich zu sein. Viel Lärm, viele Menschen, Smog, wenig Grün, Dreck, möglicherweise zwielichtige Gestalten und ein insgesamt hektisches Treiben. Eine südamerikanische Großstadt eben. Stattdessen gefunden habe ich aber eine recht saubere und verhältnismäßig geordnet wirkende Stadt, ausreichend Grünflächen zum Relaxen, tolle Aussichten, fantastisches Wetter, freundliche und sehr entspannte Chilenen und ein Streetart-Mekka, was […]

Weiterlesen

Chile: Route für eine dreiwöchige Rundreise

Chile Altiplano

Lange habe ich schon von einer Reise nach Chile geträumt, dem Land mit einer Länge von fast 4300 Kilometern und einer Breite von durchschnittlich nur 200 Kilometern. Bei solchen Dimensionen sind natürlich nicht nur die Temperaturunterschiede in den einzelnen Regionen gewaltig, sondern auch die Natur immens kontrastreich. Wüstenlandschaften, Vulkane, sagenhafte Bergwelten, Seengebiete, geschäftige Groß- und Küstenstädte, Strände sowie Inseln. Chile hat wohl wirklich für […]

Weiterlesen

Saudades do Brasil – Sehnsucht nach Brasilien. (2010)

Fischer in Brasilien

Brasilien/Salvador da Bahia, die Zweite. Nach 2009 habe ich mich als Belohnung für das beendete Studium nochmal dazu entschlossen, nach Brasilien zu reisen um mich ganze 5 Wochen lang von den Strapazen der Lernerei zu erholen, Sonne zu tanken, Freunde zu besuchen und einfach mal in den Tag hineinzuleben.

Weiterlesen

Ó paí Ó!

Dieser Film erzählt die Geschichte verschiedener Personen aus der Altstadt Pelourinho in Salvador zu Karneval. Leider gibt es keine Übersetzung (es ist hier aber auch nur der Trailer). Mich erinnert dieser Film mehr als alles andere an das bunte Treiben in Pelourinhos Straßen und das hitzige Temperament der Menschen dort. Außerdem werden ein paar Aufnahmen aus […]

Weiterlesen

Salvador da Bahia – Bem Vindo no Brasil! (2009)

Im Dezember 2009 reiste ich zum ersten Mal für vier Wochen nach Salvador da Bahia, wovon ich drei Wochen lang einen Sprachkurs an der Escola Idioma besuchte. Unterkommen sollte ich währenddessen in einer Gastfamilie, die sich als eine alleinstehende Brasilianerin mittleren Alters entpuppte, im Stadtviertel Barra, was zu den touristischeren und somit wohl auch sichersten Vierteln in Salvador […]

Weiterlesen